Sicherheitskonzepte für Wohnobjekte und gefährdete Personen

Grundschutz

Die Basis für Ihre Sicherheit

Der Grundschutz für Ihre persönliche Sicherheit baut auf der zuvor durchgeführten Gefährdungsanalyse auf. Er umfasst konzeptionelle und sicherheitstechnische Maßnahmen sowie Verhaltenstrainings.

Erstellung eines Konzeptes zur Objektsicherheit

Basierend auf der Gefährdungsanalyse und den definierten Schutzzielen konzipieren wir bauliche, technische, personelle und organisatorische Maßnahmen von Gebäuden – bei bereits bestehenden Objekten oder Neubauten. Gerne unterstützen wir Sie hierbei auch bei notwendigen Absprachen mit Architekten und Errichtern. Dies umfasst u.a. die Zutrittssicherung, Alarmanlagen und die Videoüberwachung sowie dazugehörige Prozesse.

Präventionsmaßnahmen außerhalb von Objekten

Eine nicht unerhebliche Gefährdung besteht bei Fahrten und beim Aufenthalt außerhalb von Gebäuden – insbesondere dann, wenn dies berechenbar und für Außenstehende beobachtbar ist. Mit Wegstreckenanalysen und anderen Maßnahmen geben wir Ihnen die Möglichkeit, die eigene Risikominimierung in die Hand zu nehmen.

Verhaltenstraining

In unseren Trainings vermitteln wir Verhaltensempfehlungen und praktische Tipps für gefährdete Personen und Familienangehörige. Dies umfasst die Bereiche der Wohnung, des Arbeitsplatzes, von Fahrten und Reisen sowie des Freizeitverhaltens und dem Verhalten in sozialen Netzwerken. Wir sensibilisieren auch Ihr Personal, wie Hausangestellte und Fahrer. Details zu den einzelnen Schulungen finden Sie hier.

Termine, Veranstaltungen und Vorträge

© 2015-2021 SmartRiskSolution GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
  • Veranstaltungskalender
  • Karten
  • Downloads und Fachberichte von SmartRiskSolutions

Kontakt

SmartRiskSolutions GmbH
Nördliche Münchner Straße 14a
82031 Grünwald
Deutschland

T: +49 (89) 12503247 0
E: info (at) smartrisksolutions.de

Sie haben eine Frage?

Nutzen Sie das Kontaktformular, um uns eine Nachricht zu schicken. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Bitte addieren Sie 7 und 5.