Herbsttagung Krisenmanagement bei Munich Re

Herbsttagung Krisenmanagement bei Munich Re

Ort: München

Krisenmanagement in der realen und virtuellen Welt

Aufbauend auf den erfolgreichen Start im vergangenen Jahr mit über 50 Teilnehmern von Großkonzernen, mittelständischen Unternehmen und NGOs führen wir dieses Jahr mit unseren Partnern ein Fach- und Netzwerktreffen durch.

 

Unsere diesjährige Veranstaltung hat als Thema „Krisenmanagement bei Zwischenfällen in der realen und der virtuellen Welt“. Hierbei werden wir Lehren aus der Praxis, die wir in realen Krisenreaktionsfällen erworben haben, mit Ihnen teilen. Profitieren Sie von der Erfahrung und dem Wissen, welches wir Ihnen in unseren praxisbezogenen und spannenden Vorträgen bieten.

Diese und andere Fragen beantworten wir:

  • Wie sollten Unternehmen mit Spezialrisiken umgehen? Was bedeuten Sanktionsklauseln in der Praxis? Schränken Sanktionsklauseln Versicherungsleistung und Krisenreaktion ein?

  • Welches sind für Unternehmen die Herausforderungen, wenn kriminelle Täter sensible Daten entwendet haben und damit drohen, diese zu veröffentlichen, sofern sich das Unternehmen weigert, ein Lösegeld zu bezahlen?

  • Wie geht ein Entführungsopfer während der mehrjährigen Geiselhaft mit der Ungewiss- heit um? Welches sind die Bedürfnisse der Familienangehörigen in dieser Zeit?

  • Welches sind die Herausforderungen für Unternehmen und Organisationen, wenn Mitarbeiter im Ausland verhaftet werden? Wie erfolgt die Kommunikation mit den unterschiedlichen Akteuren und wo sind die Grenzen der staatlichen Unterstützung?

  • Wie verändert sich die Risikolandschaft und wie können Unternehmen sich darauf vorbereiten? Wie können sie effektiv reagieren?

  • Welche konkreten Beispiele zu Vorfällen auf Reisen – oft in kleinen Dingen – gibt es und was ist „Best Practice“ in der Reisesicherheit?

  • Welche Handlungsempfehlungen hat ein Überlebender eines Terroranschlags für Sie und Ihre Mitarbeiter für den Fall eines Terrorangriffs oder einer Amoklage ?

 

Die Vorträge

Erfahrene Referenten und Krisenberater tragen zu folgenden Themen vor:

  • Veränderte Risikolandschaft bei Unternehmen
  • Krisenmanagement bei einem Datendiebstahl (Cybererpressung)
  • Fallmanagement bei der Festnahme eines Mitarbeiters im Ausland
  • Entführt - eine ehemalige Geisel berichtet von ihrer mehrjährigen Geiselhaft und den Belastungen für die Familie in dieser Zeit.
  • Empfehlungen für das Verhalten bei einem Terroranschlag/Amoklage aus Sicht eines Überlebenden
  • Fallbeispiele von Zwischenfällen bei Geschäftsreisen im Ausland

Veranstaltungsort

Munich Re

Königingstraße 107

80802 München

Die Teilnahme ist nur mit einer persönlichen Einladung möglich.

Hier finden Sie den Veranstaltungsflyer.

Termine, Veranstaltungen und Vorträge

Zurück

© 2015-2022 SmartRiskSolution GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
  • Veranstaltungskalender
  • Karten
  • Downloads und Fachberichte von SmartRiskSolutions

Kontakt

SmartRiskSolutions GmbH
Nördliche Münchner Straße 14a
82031 Grünwald
Deutschland

T: +49 (89) 12503247 0
E: info (at) smartrisksolutions.de

Sie haben eine Frage?

Nutzen Sie das Kontaktformular, um uns eine Nachricht zu schicken. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Bitte rechnen Sie 3 plus 1.